Zum Hauptinhalt springen

Umwelt

Protestzug an der Rheinpromenade, Schüler:innen halten grünes Plakat "Streik für's Klima" von "Fridays For Future Düsseldorf"
Umwelt

Students For Future und die Nachhaltigkeit der Hochschulen

2019 war das Jahr der Klimabewegung – mit „Fridays for Future“ startete eine Bewegung gegen den Klimawandel durch. Auch Studis engagieren sich und sind mit auf die Straße gegangen.

Im Hintergrund sieht man eine waldige Landschaft. Im Vordergrund sind Symbole, die für Arten des Umweltschutzes (Email, Einkaufen, Streaming) stehen, zu sehen.
Umwelt

Umweltschutz für zwischendurch

Umweltschutz ist für viele junge Menschen ein wichtiges Thema. Nur an der Umsetzung hapert es manchmal noch ein bisschen. Ein paar Dinge kann jedoch jede:r tun - dafür braucht es weder Zeit noch Geld.

Demonstrierende ziehen vor dem Landtag NRW entlang.
Umwelt

Students For Future und die Nachhaltigkeit der Hochschulen

Wie nachhaltig könnten unsere Unis tatsächlich sein? Der zweite Teil dieser Reihe befasstsich mit der weiteren Entwicklung der Bewegung. Und es gibt einen kleinen Geheimtipp...

Großes Glasgebäude, in dem sich der AFD Parteisitz NRW befindet.
Umwelt

Augen zu, Probleme weg? – Die AfD und der Klimawandel

„Die Klima-Hysterie der letzten Jahre ist von den Medien vorsätzlich und planmäßig erzeugt worden.“ – Die AfD leugnet

den anthropogenen Klimawandel und macht Klimapolitik zu einem ihrer Kernthemen.

Man sieht die gut befahrene Werstener Straße
Umwelt

Das Ende der Düsseldorfer Umweltspuren: Und jetzt?

Die Düsseldorfer Umweltspuren – die einen liebten sie, die anderen hassten sie. Nun gibt es sie nicht mehr. Der Überblick.

Zu sehen sind drei E-Scooter geparkt auf dem Bürgersteig an einer Hauptstraße.
Umwelt

E-Scooter im Großstadtdschungel – die Mobilität von Morgen?

Ob grün, orange oder rot – man sieht sie überall. E-Scooter Sharing ist der Trend in Großstädten. Doch ist das Sharing-Angebot tatsächlich so nachhaltig wie gedacht?

Man sieht Teilnehmende des Instawalks von hinten.
Umwelt

Instawalk: Botanischer Garten

Die Heine-Uni und der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW luden zum Instawalk im Botanischen Garten ein. Krönung der ganzen Führung: Das Kuppelgewächshaus.

Auf dem Foto ist eine Demonstration von Fridays for Future zu erkennen. Im Vordergrund halten junge Menschen ein Banner auf dem steht „Climate Justice“. Dahinter sind noch viele weitere Menschen mit weiteren Bannern und Plakaten.
Umwelt

Studierende bringen die Klimabewegung an die Hochschule

Die Students for Future Düsseldorf sind eine Gruppe Studierender. Sie sind Teil der Fridays for Future Bewegung und setzen sich mit ihnen zusammen für Klimagerechtigkeit ein.

Ein Fahrrad, in dessen Körbe man sein Essen stellen kann.
Umwelt

Essen retten in Düsseldorf

Auch in Düsseldorf engagieren sich viele um die Verschwendung von Lebensmitteln zu verhindern. Sie organisieren sich in Gruppen, kooperieren mit der Gastronomie und helfen einander.

Man sieht einen Mann auf einer E-Schrott Deponie, der einen Fernseher auf seiner Schulter trägt. Er geht mit diesem auf einen großen Berg alter Fernseher zu. Der Mann trägt keinerlei Sicherheitskleidung und ist nur auf Flip-Flops unterwegs.
Umwelt

Eine Reparatur schützt Natur und Kinder

Weltweit gibt es immer mehr Elektroschrott. In Deutschland wird nur knapp die Hälfte der alten Elektronik recycelt. Wo der Staat aktuell noch scheitert, müssen private Initiativen aushelfen.